BERLIN/ Kaiser-Friedrich-Museum / Christoph Amberger (etwa 1500 — 1561) /Bildnis Sebastian Münsters. Photographie von F. Bruckmann A.-G. München.

In Christoph Ambergers, des Augsburger Malers, Kunst lebt der Geist des jüngeren Holbein, seines Landsmannes, weiter. Neben Kirchenbildern und Altären hat Amberger besonders dem Bildnis sein Interesse zugewandt im Berliner Museum z. B. hängt außer dem hier repro-duzierten Gemälde auch ein Porträt Karls des Fünften aus Ambergers Hand. Neben starker dekorativer Wirkung, in der sich die venetianischen Studienjahre Ambergers kundtun, eignet den Porträts des Meisters scharfe Charakteristik. Das Bildnis des Kosmographen Sebastian Münster ist der Typus des deutschen Humanistenbildnisses.

Siehe auch: HYACINTHE RIGAUD, ALBRECHT DÜRER, TIZIAN, RAFFAEL, FERDINAND BOL, ADRIAEN VAN DER WERFF, SALOMON KÖNINCK, JAN VAN DER MEER VAN DELFT, CARLO DOLCI, KASPAR NETSCHER, GERARD DOU, REMBRANDT VAN RIJN, JAN DAVIDSZ DE HEEM, GABRIEL METSU, REMBRANDT VAN RIJN, ADRIAEN VAN OSTADE, DER MEISTER DES TODES DER MARIA, JUSEPE DE RIBERA, GUIDO RENI, LORENZO LOTTO, FRANCISCO DE ZURBAR AN, RAPHAEL MENGS, REMBRANDT VAN RIJN, BARTOLOME ESTEBAN MURILLO, HANS HOLBEIN DER JÜNGERE, JEAN ETIENNE LIOTARD, ANTON GRAFF, ANGELICA KAUFFMANN, ANTONIO ALLEGRI DA CORREGGIO, JAN VAN EYCK, ANTONIUS VAN DYCK, JACOB VAN RUISDAEL, CLAUDE LORRAIN, ANTOINE WATTEAU, PAOLO VERONESE, MEINDERT HOBBEMA, PETER PAUL RUBENS, CIMA DA CONEGLIANO, JAN WEENIX, PALMA VECCHIO, JAN WILDENS, MICHELANGELO CARAVAGGIO, POMPEO BAtONI, FRANCESCO FRANCIA, JAN VAN DER MEER VAN HAARLEM, DAVID TENIERS DER ÄLTERE, WILLEM KLAASZ HEDA, ADRIAEN BROUWER, JAN FY , HRISTIAN LEBERECHT VOGEL.

Christoph Amberger etwa 1500 — 1561 Deutsche Bilder - Deutsche Galerien Kaiser-Friedrich-Museum