Abbildungen Hans Baldung Grien Kunstdrucke

BERLIN/Kaiser-Friedrich-Museum/Hans Baidung Grien (um 1480—1545) / Anbetung der Könige (Ausschnitt). Photographie von F. Bruckmann A.-G. München.

Aus dem großen, farbengewaltigen Anbetungs-Bild des oberdeutschen Malers Hans Baldung Grien, der in Straßburg lebte und wirkte und zu Mathias Grünewald in Beziehung gestanden zu haben scheint, ist hier ein Ausschnitt genommen, um Technik und Art des Meisters klarer zu veranschaulichen. Der „Dreikönigs-Altar“ dürfte um 1507 entstanden sein, gehört also der Frühzeit Hans Baidungs an; für eine gewisse feierliche Steifheit, die den Werken aus dieser Periode des Meisters eigen ist, entschädigt die Innigkeit der Empfindung und der ungemein konzentrierte Ausdruck.

Siehe auch:
Hans Baldung Grien – Hexensabbat

Deutsche Bilder - Deutsche Galerien Hans Baldung Grien Kaiser-Friedrich-Museum

Hans Baldung Grien