Die Website physiologisches-brotpulver.de ist aus dem Wunsch heraus entstanden, einen kleinen Beitrag zur Verbesserung unserer Welt zu leisten. Verwirklicht wird derselbe durch Bündelung eines Themas, welches sich bei jedem irgendwann in den Vordergrund drängt – Pflege und Erhaltung der eigenen Gesundheit und Leistungsfähigkeit, mit dem zu seiner Zeit bekämpften und daraufhin untergegangenen Wissen eines wahrhaften Genies – Julius Hensel.

Das selbstgesteckte Ziel ist somit kein Geringeres, als jedem interessierten Leser eine Hilfestellung zu sein, Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit in eigener Verantwortung wahrzunehmen.

Selbiges Ziel verfolgte auch Julius Hensel zeitlebens, wie aus seinen Werken hervorgeht. Trotz aller Anfeindungen seitens des ihn zunächst ignorierenden, später lächerlich machenden Establishments verfolgte er beharrlich, sachlich und fundiert das Ziel der Aufklärung. Der hohe inhaltliche Anspruch, den er selbst seinen Werken beimaß, lässt sich bereits anhand einiger Titel wie z. B. „Das Wichtigste von der ganzen Heilkunst“ oder „Makrobiotik oder Unsere Krankheiten und unsere Heilmittel“ erahnen.

Gesundheit begann für Julius Hensel nicht erst in der Küche bei der Wahl der Speisen, der Punkt, an dem Diskussionen heutzutage üblicherweise ansetzen, sondern bereits vor dem Bestellen der Äcker und Felder auf denen unsere Nahrung wächst: Bei der Aufbereitung des Bodens. Es sind die Inhaltsstoffe des Bodens, die darüber entscheiden, ob unser Körper, mit dem was wir essen, bekommt was er braucht, oder eben nicht. Bereits vor über einhundert Jahren sah Julius Hensel im ausgelaugten Mineralienhaushalt des seit Jahrtausenden bewirtschafteten Bodens erhebliche Mängel und die wesentliche Ursache für die zunehmende Anfälligkeit der Gesellschaft für allerlei Gebrechen.

Neben seinem intensiven Einsatz für eine gesundheitsdienliche statt ertragmaximierende Felddüngung schuf Julius Hensel auch eine Reihe von Nahrungsergänzungsmittel wie z. B. das physiologische Brotpulver, Namensgeber der hier vorgestellten Website, welches nach Julius Hensel alle wesentlichen Mineralien in den vom menschlichen Stoffwechsel benötigten Mengenverhältnissen enthält. Die erneute Herstellung und Erprobung dieses Pulvers soll zum Erreichen des selbstgesteckten Ziels wesentlich beitragen.

Das Urheberrecht der Werke Julius Hensels und seiner Zeitgenossen ist bereits erloschen, weshalb physiologisches-brotpulver.de die Gelegenheit wahrnimmt, möglichst viele Informationen aus dieser Zeit zu sammeln und zu bündeln, sodass jeder Leser sich ein eigenes Bild von der Bedeutung einer Vielzahl von Mineralien für sein Wohlbefinden zu erstellen und gegebenenfalls Eigenverantwortung zu übernehmen vermag.

Jeder ist eingeladen zum Gelingen beizutragen – auch Du. Herzlich Willkommen!

Dr. rer. nat. A. Hartung
Jena, im Mai 2016

physiologisches-brotpulver