Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Bildergalerie

Siehe auch:
Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Vorwort
Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die frühchristliche und vorkarolingische Buchmalerei
Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die karolingische Buchmalerei
Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die romanische Buchmalerei
Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die gotische Buchmalerei

Hier geht es in die Galerie oder auf eines der Bilder klicken.


VERZEICHNIS DER ABBILDUNGEN in der Galerie

FARBIGE TAFELN:

1. Verkündigung an die Hirten. Perikopenbuch Heinrichs II. München.
2. Tanz der Salome. Evangeliar Ottos III. München.
3. Tanz der Salome. Cod. Lat. 835. München.
4. Die Jagd. Stundenbuch des Herzogs von Berri. Chantilly.

EINFARBIGE TAFELN:

5. Elieser und Rebekka. Genesis. Wien.
6. Gleichnis vom barmherzigen Samariter. Kodex von Rossano. Rassano.
7. Josua am Jordan (Ausschnitt). Josuarolle. Vatikan.
8. Christus in der Mandorla. Amiatinus-Bibel. Florenz.
9. Christus mit den Symbolen der Evangelisten. Gudohinus-Evangeliar. Autun.
10. Arkadenbogen. Augustinus. Paris.
11. Die Symbole der Evangelisten. Evangeliar von Keils. Dublin.
12. Maria mit Kind. Evangeliar von Keils. Dublin.
13. Evangelist Johannes. Evangeliar von Lindisfarne. London.
14. Evangelist. Ada-Handschrift. Trier.
15. Thronender Christus. Evangeliar des Kaisers Lothar. Paris.
16. Darstellungen aus der Schöpfungsgeschichte. Alkuinsbibel. Bamberg.
17. Das Lamm, umgeben von den Symbolen der Evangelisten. Alkuinsbibel. Bamberg.
18. Der heilige Hieronymus, die Bibel übersetzend und an Mönche verteilend. Erste Bibel Karls
des Kahlen. Paris.
19. Auszug gegen die Syrer. Psalterium Aureum. St. Gallen.
20. Die Anbetung des Lammes. Codex Aureus. München.
21. Huldigungsbild. Codex Aureus. München.
22. Psalm 73. Utrecht-Psalter. Utrecht.
23. Psalm 114. Utrecht-Psalter. Utrecht.
24. Auferstehung der Toten. Perikopenbuch Heinrichs II. München.
25. Das Lamm der Offenbarung. Bamberger Apokalypse. Bamberg.
26. Gleichnis vom armen Lazarus. Echternacher Evangeliar. Gotha.
27. Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg. Echternacher Evangeliar. Gotha.
28. Anbetung der Könige und Taufe im Jordan. Salzburger Antiphonar. Salzburg.
29. Moses empfängt die Gesetzestafeln. Admonter Bibel. Admont.
30. Aus der Geschichte Absaloms. Bilderbibel. Paris.
31. Aus der Geschichte Davids. Honore, Breviar Philipps des Schönen. Paris.
32. David. Tenison-Psalter. London.
33. Kreuzigung. Gorleston-Psalter. London.
34. Verkündigung. Liber floridus. Paris.
35. Einzug Christi in Jerusalem. Queen Marys Psalter. London.
36. Gastmahl. St. Graal und Mort d’Artus. London.
37. Randleiste. Art de la chasse. Paris.
38. Judas. Cod. Lat. 835. München.
39. Die Jagd. Manessesche Liederhandschrift. Heidelberg.
40. Der Sommer. Stundenbuch des Herzogs von Berri. Chantilly.

Die photographischen Vorlagen für Tafel 30, 31, 32, 34, 36 und 37 hat Herr Professor Georg Graf von Vitzthum freundlichst zur Verfügung gestellt.

2 Comments

  1. […] Themenverwandte Texte: Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Vorwort Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die frühchristliche und vorkarolingische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die karolingische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die romanische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die gotische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Bildergalerie […]

    31. Mai 2015
  2. […] Themenverwandte Texte: Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Vorwort Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die frühchristliche und vorkarolingische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die karolingische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die romanische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Die gotische Buchmalerei Die mittelalterliche Buchmalerei des Abendlandes – Bildergalerie […]

    31. Mai 2015

Comments are closed.