Porzellanfabrik Johann Seitmann in Vohenstrauß


Vorgenanntes Unternehmen wurde im Jahre 1901 gegründet und befindet sich direkt am Bahnhof des Städtchens Vohenstrauß, das durch die im Jahre 1586 vom Pfalzgrafen Friedrich erbaute Friedrichsburg bekannt und an der Lokalbahn Weiden—Neustadt a. W.-N.—Eslarn gelegen ist.

Aus kleinen Anfängen — die Fabrik wurde seinerzeit mit 3 Öfen erbaut — hat sich dieselbe heute zu einem großen Betrieb entwickelt, in welchem ständig über 500 Leute beschäftigt werden.

Dank der gleichmäßig guten Qualität des Porzellans und der geschmackvollen, zeitentsprechenden Formen und Dekorationen, sowie der auf der Höhe der Zeit stehenden maschinellen Einrichtungen ist es dem Unternehmen gelungen, sich im Inland wie im Ausland eine achtunggebietende Stellung zu erringen.



Die Kraft zum Betriebe der Fabrik erzeugt eine 200 pferdige Dampfmaschine, außerdem sind 5 Elektro-motore ständig im Betrieb. Für die Elektromotore und die Lichtanlage erzeugen 2 Dynamomaschinen den erforderlichen elektrischen Strom. Weiter hat die Fabrik eigene Tischlerei und Kistenschreinerei und erzeugt selbst die Holzwolle zum Verpacken der fertigen Geschirre.

Zur Herstellung der Masse und Glasur dienen:

10 Trommelmühlen,
3 Massepressen,
3 Rührwerke und 2 Quirle,
4 Masseschlagmaschinen,
3 Massepumpen,
1 Kollergang.

Ferner erzeugen:

2 Tonschneider,
1 Chamottebrecher

nebst Sortierzylinder die nötige Chamottemasse für die zum Brennen des Porzellans erforderlichen Kapseln.

Die von zirka 180 bis 200 männlichen und weiblichen Arbeitern, teils auf mechanischem Wege, teils durch Gießverfahren verfertigten großen Mengen Rohgeschirre werden in acht großen Brennöfen mit überschlagender Flamme verglüht und gebrannt. Zur Bearbeitung der rohen Geschirre stehen mehrere Abstaubanlagen mit Ventilatoren sowie Glasurabputzmaschinen zur Verfügung. Die Farben der bemalten Geschirre werden in zwei großen Zugmuffeln eingebrannt.

Zur Beförderung der Rohmaterialien, halbfertigen und fertigen Waren dienen 4 Aufzüge.

Die Fabrik verfertigt sämtliche Porzellangeschirre für den deutschen Markt, zum täglichen Gebrauch, wie Seriengeschirre in Feston und glatt halbstark, massive Hotelgeschirre, weiß und dekoriert, konische Geschirre, Tassen, Kaffee- und Teegeschirre, Speiseservice in weiß und dekoriert; außerdem betreibt sie aber auch ein sehr bedeutendes Exportgeschäft und als Spezialitäten erzeugt die Fabrik Geschirre mit japanesischen und chinesischen Malereien, sowie Indisch Blau Unterglasur.

Als Absatzgebiet kommt Deutschland mit zirka zwei Drittel der gesamten Produktion in Betracht, während ein Drittel nach dem Ausland verschickt wird; das Exportgeschäft erstreckt sich nach allen zivilisierten Ländern der Erde.

Zu den Johann Seltmann’schen Unternehmungen gehört auch das Schloßgut Waldau bei Vohenstrauß mit zirka 600 Tagwerk Grund, Feldern, Wiesen, Wald und Teichen. Die alte Burg, die bis vor zwei Jahren der Gemeinde Walden als Kirche zur Verfügung stand, ist über 1000 Jahre alt. das Schloß selbst wurde vor zirka 600 Jahren vom Fürstbischof Rommel erbaut. Zum ökonomiebetrieb gehören: 1 Spiritusbrennerei, 1 Bierbrauerei und 1 Dampfziegelei, letztere produziert jährlich zirka 2500000 Mauer-, Dach- und Hohlziegel, die in der nordöstlichen Oberpfalz zu Bauzwecken Verwendung finden.

Jeder einzelne Betrieb ist durch ein Industriegleis mit der Staatsbalm verbunden.

Die Einzelnen Buchabschnitte aus: Die Industrie der Oberpfalz in Wort und Bild:
Aktien-Papierfabrik Regensburg
Express-Fahrradwerke A.G.Neumarkt in der Oberpfalz
Jesuitenbrauerei Regensburg in Regensburg
Schlüssel-Bleistift-Fabrik J. J. Rehbach in Regensburg
Das Elektrizitätswerk der Stadt Regensburg
Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gesellschaft Hamburg. Benzinfabrik Regensburg.
Dampfsägewerk Arnschwang
Johann Müller, Perlmutterknopf-Fabrik
Eisengießerei Carolinenhütte
Dampfsäge, Hobel- und Spaltwerk, Kistenfabrik
Staatliche Eisenindustrie in der Oberpfalz Amberg-Weiherhammer-Bodenwöhr
Prinz Rupprecht-Quelle vormals Silvana-Sprudel in Groschlattengrün
Bayerische Granitaktiengesellschaft in Regensburg
Tonwerk Prüfening und Braunkohlengrube Friedrichzeche
Städtisches Lagerhaus Regensburg am Luitpoldhafen
Die Kalkindustrie der Walhallastraße
Kalblederfabrik Furth i. Wald
Bayerische Braunkohle-Industrie
Die Malteserbrauerei in Amberg
Terranova-Industrie C. A. Kapferer & Co. in Freihung.
Königlich Bayerische Hofglasmalerei Georg Schneider in Regensburg
Das neue Gaswerk der Stadt Regensburg
Die Stadt Weiden
Naabwerke für Licht- und Kraftversorgung
Kalksandsteinfabrik Roding G.m.b.H.
Königl. Schwellenwerk in Schwandorf
Bayerische Maschinenfabrik Regensburg
Metallhammerwerk u. Bronzefarbenfabrik in Rothenbruck Opf. Aluminiumbronzefabrik in Rauhenstein Opf.
Die Entwicklung des Fahrrades
Tonwerk Blomenhof, G.m.b.H., Neumarkt i. Opf.
Die Flügel- und Piano-Fabrik von Georg Weidig in Regensburg
Eisen- und Metallgießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede
Dresdener Maschinenfabrik und Schiffswerft Übigau A.G. Werft in Regensburg
Die Anlagen der Benzinwerke Regensburg
Portland – Cementwerk Burglengenfeld
Bürgerbräu Weiden
Aktiengesellschaft Porzellanfabrik Weiden
Holzhandlung, Werke für Holzimprägnierung und Kyanisierung
Porzellanfabrik Tirschenreuth
Stanz- und Emaillierwerke in Amberg
Bayerische Schlauchfabrik, mechanische Hanf- und Drahtseilerei
Die Wasserversorgung der Stadt Regensburg
Vereinigte Bayerische Spiegel- und Tafelglaswerke
Cahücitwerke Nürnberg. Fabrik in Neumarkt Oberpfalz.
Bayerische Überlandcentrale A.G. Haidhof
Portland-Cementwerk Berching A.G. in Berching
Die Spulen-Fabrik Max Borger in Cham
Teerprodukten-, Dachpappen- und Isoliermaterialienfabrik
Eisenwerkgesellschaft Maximilianshütte in Rosenberg (Oberpfalz)
Die industriellen Betriebe in Friedenfels
Dampfsäge- und Hobelwerke, Kistenfabrik (Bayer. Wald)
Möbelfabrik von A. Schoyerer in Cham – K. Bayer. Hoflieferant.
Hartpapierwarenfabrik in Dietfurt
Eichhofen, industrielle und landwirtschaftliche Besitzung des Herrn Wilh. Neuffer
Weck & Sohn : Bau- und Möbelschreineret Dampfsägewerk, Holzhandlung und Kistenfabrik
Porzellanfabrik und Malerei
Dampfsäge- und Hobelwerk, Holzwollefabrik
Krystallglasfabrik F. X. Nachtmann in Neustadt Waldnaab
Die Fabrikbetriebe der Firma Carl Zinn in Neumarkt i. Oberpfalz
Bayerischer Lloyd
Erste kaiserlich königlich privilegierte Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft (Agentie Regensburg)
Mineralölwerke Bayern G.m.b.H in Regensburg
Christof Ruthof, Schiffswerft Regensburg
Königlich Ungarische Fluß- u. Seeschiffahrts Aktien – Gesellschaft
Ölwerke J. Leis & J. Ruckdeschel G.m.b.H., Regensburg
Die Werke von Steinfels
Porzellanfabrik Johann Seitmann in Vohenstrauß
Weßely & Spaett Tuchfabrik, Waldmünchen
Gareis, Kühnl & Co., Waldsassen – Porzellanfabrik, Porzellanmalerei
Glasfabrik Waldsassen G.m.b.H. in Waldsassen
Porzellanfabrik Waldsassen Bareuther & Co. A.G. in Waldsassen
Holzhandlung, Frankfurt a. Main Dampfsäge- und Hobelwerk Waldthurn – Bretterlager Waldkirchen bei Passau
Tonwarenfabrik Schwandorf Aktiengesellschaft in Schwandorf
Dampfbrennerei, Spiritus- und Likör-Fabrik
Firma Heinrich Lanz in Regensburg
Friedrich Pustet in Regensburg Verlagsbuchhandlung, Buchdruckerei, Buchbinderei
Regensburger Brauhaus
Regensburger Turmuhren-Fabrik
Fabrik künstlicher Blumen und Blätter
Der Luitpoldhafen in Regensburg
Verlagsbuchhandlung mit Buchdruckerei und Buchbinderei, Zeitungs- und Kalenderverlag mit Buchdruckerei
Chamotte- u. Klinkerfabrik Waldsassen A.G., Waldsassen
Ton-Ofen-Fabrik „ALMA“ in Tirschenreuth
Staatsbahnwerkstätten in Regensburg
Metallwarenfabrik Oberer Wöhrd : Spezialität: Kunstgewerbliche und kirchliche Arbeiten.
Die Firma Granitwerke Karl Schwinger Roßbach – Regensburg
Porzellanfabrik, Weiden
J. B. Prinstner, Beilngries
Bayerische Zuckerfabrik G.m.b.H. Regensburg
Tuchfabrik Tirschenreuth
Königl. Hauptwerkstätte in Weiden
Schnupftabakfabriken Regensburg und Sinzing
Dr. Adolf Pfannenstiel in Regenstauf
Tonwarenfabrik in Sallern
Süddeutsche Donaudampfschiffahrt – Gesellschaft

3 Comments

  1. […] Die Einzelnen Buchabschnitte aus: Die Industrie der Oberpfalz in Wort und Bild: Aktien-Papierfabrik Regensburg Express-Fahrradwerke A.G.Neumarkt in der Oberpfalz Jesuitenbrauerei Regensburg in Regensburg Schlüssel-Bleistift-Fabrik J. J. Rehbach in Regensburg Das Elektrizitätswerk der Stadt Regensburg Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gesellschaft Hamburg. Benzinfabrik Regensburg. Dampfsägewerk Arnschwang Johann Müller, Perlmutterknopf-Fabrik Eisengießerei Carolinenhütte Dampfsäge, Hobel- und Spaltwerk, Kistenfabrik Staatliche Eisenindustrie in der Oberpfalz Amberg-Weiherhammer-Bodenwöhr Prinz Rupprecht-Quelle vormals Silvana-Sprudel in Groschlattengrün Bayerische Granitaktiengesellschaft in Regensburg Tonwerk Prüfening und Braunkohlengrube Friedrichzeche Städtisches Lagerhaus Regensburg am Luitpoldhafen Die Kalkindustrie der Walhallastraße Kalblederfabrik Furth i. Wald Bayerische Braunkohle-Industrie Die Malteserbrauerei in Amberg Terranova-Industrie C. A. Kapferer & Co. in Freihung. Königlich Bayerische Hofglasmalerei Georg Schneider in Regensburg Das neue Gaswerk der Stadt Regensburg Die Stadt Weiden Naabwerke für Licht- und Kraftversorgung Kalksandsteinfabrik Roding G.m.b.H. Königl. Schwellenwerk in Schwandorf Bayerische Maschinenfabrik Regensburg Metallhammerwerk u. Bronzefarbenfabrik in Rothenbruck Opf. Aluminiumbronzefabrik in Rauhenstein Opf. Die Entwicklung des Fahrrades Tonwerk Blomenhof, G.m.b.H., Neumarkt i. Opf. Die Flügel- und Piano-Fabrik von Georg Weidig in Regensburg Eisen- und Metallgießerei, Maschinenfabrik und Kesselschmiede Dresdener Maschinenfabrik und Schiffswerft Übigau A.G. Werft in Regensburg Die Anlagen der Benzinwerke Regensburg Portland – Cementwerk Burglengenfeld Bürgerbräu Weiden Aktiengesellschaft Porzellanfabrik Weiden Holzhandlung, Werke für Holzimprägnierung und Kyanisierung Porzellanfabrik Tirschenreuth Stanz- und Emaillierwerke in Amberg Bayerische Schlauchfabrik, mechanische Hanf- und Drahtseilerei Die Wasserversorgung der Stadt Regensburg Vereinigte Bayerische Spiegel- und Tafelglaswerke Cahücitwerke Nürnberg. Fabrik in Neumarkt Oberpfalz. Bayerische Überlandcentrale A.G. Haidhof Portland-Cementwerk Berching A.G. in Berching Die Spulen-Fabrik Max Borger in Cham Teerprodukten-, Dachpappen- und Isoliermaterialienfabrik Eisenwerkgesellschaft Maximilianshütte in Rosenberg (Oberpfalz) Die industriellen Betriebe in Friedenfels Dampfsäge- und Hobelwerke, Kistenfabrik (Bayer. Wald) Möbelfabrik von A. Schoyerer in Cham – K. Bayer. Hoflieferant. Hartpapierwarenfabrik in Dietfurt Eichhofen, industrielle und landwirtschaftliche Besitzung des Herrn Wilh. Neuffer Weck & Sohn : Bau- und Möbelschreineret Dampfsägewerk, Holzhandlung und Kistenfabrik Porzellanfabrik und Malerei Dampfsäge- und Hobelwerk, Holzwollefabrik Krystallglasfabrik F. X. Nachtmann in Neustadt Waldnaab Die Fabrikbetriebe der Firma Carl Zinn in Neumarkt i. Oberpfalz Bayerischer Lloyd Erste kaiserlich königlich privilegierte Donau-Dampfschiffahrts-Gesellschaft (Agentie Regensburg) Mineralölwerke Bayern G.m.b.H in Regensburg Christof Ruthof, Schiffswerft Regensburg Königlich Ungarische Fluß- u. Seeschiffahrts Aktien – Gesellschaft Ölwerke J. Leis & J. Ruckdeschel G.m.b.H., Regensburg Die Werke von Steinfels Porzellanfabrik Johann Seitmann in Vohenstrauß […]

    28. August 2016

Comments are closed.