Wâdi Mûsā. Die Grabfassade El Chazne in Petra. Aufnahme von Larsson.

Die ganze, 20 m hohe Fassade ist aus dem Felsen herausgehauen. Sie ist das Werk eines der letzten Nabatäerfürsten, denn sie ist ihrem Stil nach etwa im letzten Jahrhundert v. Chr. Geburt entstanden, als Petra schon längst Formen der griechischen Baukunst angenommen hatte. Der Bau wird unten von sechs korinthischen Säulen getragen. Der Relieffries ist mit Ranken und Gefäßen geschmückt, im Giebel befand sich ein Gorgonenkopf zwischen Ranken. An den Ecken sah man Löwenfiguren als Grabhüter.

Den Oberstock bildet eine sehr malerische, barocke Architektur mit gebrochenen Giebeln und einem feinen kleinen Rundtempel in der Mitte. Alle Zwischenräume der Säulen dieses Oberstocks tragen die Reste von Frauenfiguren. Die Gestalt in der Mitte wird auf die Göttin Isis gedeutet, die beiden Figuren rechts und links sind schildbewehrte Amazonen, die mit ihrer Waffe, der Axt, einen Tanz aufführen. Auch der obere Fries zeigt schöne Rankenmuster; auf den Giebeln sitzen Adler, und das Dach des Rundtempels, das von einem korinthischen Kapitell gekrönt wird, trägt eine steinerne Graburne als Symbol der Bestimmung des Gebäudes, das im Innern drei große Grabkammern enthält.

Im ganzen sind in Petra mehr als 700 Felsfassaden von Gräbern gefunden worden. Keines ist schöner und vornehmer als El Chazne. Alle Gräber sind beschrieben in dem vorzüglichen deutschen Werke von E. Brünnow und A. v. Domaszewski: Die Provincia Arabia, Straßburg 1904/9, 3 Bände. Petra ist für die Wissenschaft wiederentdeckt worden im Jahre 1812 durch den deutschen Reisenden J. L. Burekhardt, der bald darauf von Beduinen ermordet wurde.

Die erste sichere geschichtliche Nachricht von Petra stammt aus dem Jahre 312 v. Chr.. wo König Antigonos im Kampf gegen Ptolemaios von Ägypten vergeblich versuchte, Petra zu erobern. Der Ort war wegen seiner Lage an den großen Karawanenstraßen vom Roten Meer nach Gaza und nach Damaskus sowie wegen seiner großen Festigkeit ein sehr beliebter Stapelplatz, und die Könige erwarben sich hierdurch große Reichtümer. Im 2. Jahrhundert v. Chr. dehnte sich ihre Macht über das ganze Land östlich des Jordan, bis nach Damaskus aus. Erst im Jahre 106 n. Chr. wurde die Stadt, vom römischen Kaiser Trajan unterworfen, der damals eine große Straße von Syrien zum Roten Meer anlegte. Die Stadt hatte auch unter den Römern eine große Blütezeit, sie verlor ihre Bedeutung erst im 3. Jahrhundert n. Chr. durch die Einfälle der Neu-Perser und wird in der arabischen Zeit kaum noch erwähnt.

Über die Stellung Petras in der antiken Welt vgl. besonders Hermann Thiersch. An den Rändern des römischen Reiches, München 1911, S. 29 ff.

Siehe auch:
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Sinai
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Wâdi Mûsā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade El Chazne in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsengrab in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gruppe von Felsgräbern zu Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassade von Ed Dêr bei Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassaden älteren Stils in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempel Kasr Firûn
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsgräber Madâin Sâleh
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tote Meer bei Masada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân im Ostjordanland
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: el Kasr auf der Hochburg
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Stadtbefestigung.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Damaskustor.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: al-Aqsa-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempelberg und Felsendom
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Haram esch Scherîf
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsendom (Kubbet es Sachra)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Klagemauer der Juden
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Eingang Grabeskirche Jerusalem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Abschaloms Grab
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Hauptstraße von Samaria
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Geburtskirche Christi in Bethlehem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Berg Tabor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tabarîja, das alte Tiberias
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Turm aus der Kreuzfahrerzeit
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tortosa (Tartûs)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Qalʿat Simʿan
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Kirche des heiligen Symeon
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gesamtansicht der Symeonskirche
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers-Rekonstruktion
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo-Stadtmauer-Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Torbau der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo. Brücke zum Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Böschungsturm der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Großen Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tür des Mūristân al ʿÄtîk
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Sultānîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Firdausmoschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Moschee al-Kâdi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Chân Wezîr
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Utrusch-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Grab des Kâit Bâi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Moschee al- ´Adilîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Stadtmauern
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Hof der Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umayyaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Sâlihîja-Mausoleum
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Bibliothek-Sultans Bâibars
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Takîja am Barada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Deutsches Konsulat
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Quartier Bâb Tûmā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Straßenbrunnen
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Sonnentempel
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Trümmerfeld einer Hallen Straße
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra,Tudmur,Tadmur
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Hauptstraße

Abbildungen Alte Denkmäler aus Syrien und Palästina und Westarabien

Diese gewaltige Schlucht mit ihren 30—50 m hohen Wänden aus rotem Sandstein bildet den Eingang zu der einstigen Hauptstadt der alten Nabatäer, Petra. Man erreicht das Wâdi durch einen Ritt von der Station Ma’ân der Hidjâzbahn in sechs Stunden. Heute heißt die Schlucht es Sîk und ihr Spalt ist der Sage nach entstanden, als Moses Wasser aus dem Felsen schlug. Der Mosesbach fließt durch den Sîk, im Altertum war er jedoch vor Eintritt in die Schlucht abgeleitet und wurde durch einen künstlichen Kanal in weitem Bogen herumgeführt. Der Sîk ist etwa 1 km lang und 3—4 m breit. Er bildete den einzigen bequemen Zugang zur Stadt, die an allen anderen Stellen rings von hohen Felsklippen umgeben ist. Bald nach dem Eintritt in den Sîk bemerkt man an den Wänden den Rest des einstigen Stadttores, auch sind Reste von Wasserleitungen und Votivreliefs mehrfach erkennbar.

Wâdi Mûsā Westlicher Ausgang des Sîk.

Nahe dem Westausgang des Sîk verbreitert sich die Schlucht durch ein quer vorgelagertes Wâdi, das den Namen El Kantagha führt. Wenn man auf dieses, von Osten durch die Schlucht kommend, zuschreitet, so bietet sich dem Auge ein unbeschreiblich großartiger Anblick dar: man erkennt schon von weitem die vornehmen Formen einer zweistöckigen Felsfassade, die mit ihrem überraschenden Auftreten auf den Besucher den stärksten Eindruck ausübt. Während im Sîk uns die wildesten Formen der ungebundenen Natur umgeben, steht plötzlich vor uns ein durch menschliche Geisteskraft geschaffenes Kunstwerk: das Felsengrab eines Königs der Nabatäer. heute El Chazne (Schatzhaus) oder El Djarre genannt.

Siehe auch:
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Sinai
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Wâdi Mûsā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade El Chazne in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsengrab in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gruppe von Felsgräbern zu Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassade von Ed Dêr bei Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassaden älteren Stils in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempel Kasr Firûn
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsgräber Madâin Sâleh
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tote Meer bei Masada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân im Ostjordanland
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: el Kasr auf der Hochburg
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Stadtbefestigung.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Damaskustor.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: al-Aqsa-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempelberg und Felsendom
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Haram esch Scherîf
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsendom (Kubbet es Sachra)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Klagemauer der Juden
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Eingang Grabeskirche Jerusalem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Abschaloms Grab
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Hauptstraße von Samaria
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Geburtskirche Christi in Bethlehem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Berg Tabor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tabarîja, das alte Tiberias
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Turm aus der Kreuzfahrerzeit
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tortosa (Tartûs)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Qalʿat Simʿan
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Kirche des heiligen Symeon
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gesamtansicht der Symeonskirche
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers-Rekonstruktion
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo-Stadtmauer-Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Torbau der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo. Brücke zum Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Böschungsturm der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Großen Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tür des Mūristân al ʿÄtîk
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Sultānîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Firdausmoschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Moschee al-Kâdi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Chân Wezîr
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Utrusch-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Grab des Kâit Bâi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Moschee al- ´Adilîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Stadtmauern
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Hof der Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umayyaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Sâlihîja-Mausoleum
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Bibliothek-Sultans Bâibars
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Takîja am Barada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Deutsches Konsulat
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Quartier Bâb Tûmā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Straßenbrunnen
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Sonnentempel
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Trümmerfeld einer Hallen Straße
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra,Tudmur,Tadmur
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Hauptstraße

Abbildungen Alte Denkmäler aus Syrien und Palästina und Westarabien

Sinai. Oase von Wâdi Fërân auf der Westseite der Halbinsel.

Das Tal von Fërân ist der fruchtbarste Teil der sonst so öden Halbinsel; es wird daher die »Perle des Sinai« genannt und die Datteln seines Palmenhains sind berühmt. Dieser wird von einem Bache bewässert, der weiter unterhalb plötzlich versiegt. Die Oase war früher ein See, von dem nach dem Durchbruch nur noch der Bach übrigblieb. Das Gebirge besteht aus äußerst hartem, undurchlässigem Urgestein. Der antike Geograph Ptolemäus, der im 2. Jahrhundert n. Chr. lebte, nennt hier den Ort Pliaran, in dem sich nach späteren Schriftstellern viele Klöster befanden. Im Hintergrund des Bildes erscheint der Gipfel des 2060 m hohen Serbâl, der ursprünglich als der Berg galt, wo Moses die Gesetzestafeln empfing. Später wurde der südöstlich gelegene Berg beim heutigen Sinaikloster, dessen Höhe 2292 m beträgt, für den Mosesberg erklärt und erhielt daher auch den Namen Djebel Mûsā.

Siehe auch:
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Sinai
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Wâdi Mûsā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade El Chazne in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsengrab in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gruppe von Felsgräbern zu Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassade von Ed Dêr bei Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassaden älteren Stils in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempel Kasr Firûn
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsgräber Madâin Sâleh
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tote Meer bei Masada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân im Ostjordanland
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: el Kasr auf der Hochburg
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Stadtbefestigung.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Damaskustor.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: al-Aqsa-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempelberg und Felsendom
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Haram esch Scherîf
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsendom (Kubbet es Sachra)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Klagemauer der Juden
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Eingang Grabeskirche Jerusalem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Abschaloms Grab
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Hauptstraße von Samaria
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Geburtskirche Christi in Bethlehem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Berg Tabor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tabarîja, das alte Tiberias
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Turm aus der Kreuzfahrerzeit
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tortosa (Tartûs)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Qalʿat Simʿan
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Kirche des heiligen Symeon
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gesamtansicht der Symeonskirche
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Krak des Chevaliers-Rekonstruktion
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo-Stadtmauer-Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Torbau der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo. Brücke zum Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Böschungsturm der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Großen Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tor der Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Tür des Mūristân al ʿÄtîk
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Sultānîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Mihrâb der Firdausmoschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Minaret der Moschee al-Kâdi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Chân Wezîr
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Utrusch-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Kinnasrin Tor
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Grab des Kâit Bâi
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Aleppo, Moschee al- ´Adilîja
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Stadtmauern
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Zitadelle
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Hof der Umajjaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Umayyaden-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Sâlihîja-Mausoleum
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Bibliothek-Sultans Bâibars
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Takîja am Barada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Deutsches Konsulat
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Quartier Bâb Tûmā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Damaskus, Straßenbrunnen
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Sonnentempel
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Trümmerfeld einer Hallen Straße
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra,Tudmur,Tadmur
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Palmyra, Hauptstraße

Abbildungen Alte Denkmäler aus Syrien und Palästina und Westarabien

Abbildungen Weltgeschichte