Abbildungen Weltgeschichte

Abbildungen Stadtansichten

Abbildungen Stadtansichten

Von Else Ficke.

Der Vortrag wurde am 27. Februar 1917 gehalten. Herr Konsul Heinrich Ficke, der verdiente Vorkämpfer für den deutschen Handel in Marokko, ist inzwischen den Folgen der erlittenen unwürdigen und barbarischen Behandlung erlegen und am 2. Juni 1917 gestorben.

Stahlberg.

Einem Ansuchen an meinen Vater, die Leiden unserer Gefangenschaft der Öffentlichkeit in einem Vortrage zugängig zu machen, mußte er leider entsagen, denn die Folgen der erduldeten Strapazen, Entbehrungen und schwerer Krankheit machen es ihm unmöglich. Da ich dieselben Leiden miterlebt habe, so habe ich mich dazu erboten, so gut ich es vermag.

Obgleich an den Toren Europas gelegen, war Marokko für die Allgemeinheit ein ziemlich verschlossenes und daher wenig bekanntes Land. Erst das Jahr 1907 änderte die Lage, als im August die französische Flotte die offene Stadt Casablanca in verräterischer Weise beschoß und Tausende von Unschuldigen mordete. Auch wir haben diese Beschießung miterlebt und alle Schrecken der französischen Kriegführung kennengelernt. Bei Ausbruch des gegenwärtigen Krieges war mein Vater über 37 Jahre als selbständiger Kaufmann eines Import- und Exportgeschäftes in Casablanca ansässig. Meine einzige Schwester und ich sind dort geboren.

Read More In französischen Lagern Afrikas. Erlebnisse einer Zivilgefangenen.

2. Reich