Schlagwort: Seleukos Nikator

Die Stadt erhielt ihren Namen durch König Seleukos Nikator (312—280 v. dir.), der sie so zu Ehren seiner Mutter Laodike nannte. Zum Unterschied von anderen Städten dieses Namens erhielt sie den Beinamen »am Meer«. Von der griechischen Epoche der Stadt sind keine Reste mehr sichtbar. Aber aus der späteren Römerzeit haben sich bemerkenswerte Reste erhalten: ein Tetrapylon, das an der Kreuzung von zwei alten Hauptstraßen lag, und in dem jetzt eine Moschee eingerichtet ist, ferner bei einer anderen Moschee der Rest einer von Säulenhallen umgebenen großen Hofanlage mit korinthischen Kapitellen, an denen sich die Brustbilder von Göttern und Göttinnen befanden (jetzt abgemeißelt). Vgl. van Berchem und Fatio, Voyage en Syrie II 1, Taf. 58 oben und 12, S. 289.

Die Abbildung der Taf. 99 rechts zeigt Reste einer antiken Straßenhalle, zwischen deren Säulen moderne Hausbauten eingefügt worden sind.

Siehe auch:
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Sinai
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Wâdi Mûsā
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade El Chazne in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsengrab in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Gruppe von Felsgräbern zu Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassade von Ed Dêr bei Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsfassaden älteren Stils in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Grabfassade in Petra
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempel Kasr Firûn
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsgräber Madâin Sâleh
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tote Meer bei Masada
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân im Ostjordanland
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Ammân
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: el Kasr auf der Hochburg
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Stadtbefestigung.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Damaskustor.
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: al-Aqsa-Moschee
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Tempelberg und Felsendom
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Jerusalem. Haram esch Scherîf
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Felsendom (Kubbet es Sachra)
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Klagemauer der Juden
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Eingang Grabeskirche Jerusalem
Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien: Abschaloms Grab

Weitere Denkmäler aus Syrien, Palästina und Westarabien

Abbildungen Alte Denkmäler aus Syrien und Palästina und Westarabien