Tibet und die englische Expedition – Nachwort

Das im Schlußsatz Erwartete ist eingetroffen: Noch vor Druckvollendung ist die englische Expedition — am 3. August 1904 — ohne weitere Kämpfe vor der heiligen Stadt angelangt und hat in ihrem Angesicht am Kitschu ein Lager anfgeschlagen. Nach den ersten telegraphischen Berichten *’H) entspricht der Anblick der offenen, in grüne Haine von Pappeln und Weiden eingebetteten Stadt, überragt und majestätisch beherrscht von der fremdartig gewaltigen Potala-Burg, ganz dem Bilde, das wir nach älteren Quellen uns davon gemacht haben. Ein anscheinend anfänglich geplanter letzter Widerstand bis aufs Messer vor den Toren der bisher unnahbaren Stätte unterblieb; am 4. August bereits konnte Oberst Younghusband, zur Erwiderung des von chinesischen Amban ihm abgestatteten Besuchs, mit einer Eskorte ungehindert in die Stadt einreiten — der mystische Bann von Lhassa ist gebrochen, unfraglich für immer!

Ohne Zweifel ist die Ankunft der Engländer vor und in der Stadt des Dalailama ein Ereignis von epochaler Bedeutung für die Geschichte Asiens, dessen weiteren Folgen man mit der größten Spannung entgegensehen darf. Allein die englische Expedition ist damit nicht zu Ende. Es wird für England nun darauf ankommen, die politischen Früchte der — das muß ehrlich anerkannt werden — glänzend durchgeführten militärischen Aktion zu sichern, und das wird noch manche Schwierigkeiten und vielleicht unvorhergesehene Zwischenfälle mit sich bringen. Schon jetzt zeigt es sich, daß die einheimischen Behörden die diplomatischen Verschleppungskünste noch immer fortzusetzen bemüht sind. Und vor allem eins — der Dalailama selbst ist nicht gestellt worden, er ist aus Lhassa entflohen, noch unsicher, wohin!

So dürfen wir denn jetzt mehr als je gespannt sein, was nun geschehen wird.
Anfang August 1904.

Dr. Georg Wegener.

Text aus dem Buch: Tibet und die englische Expedition (1904), Author: Wegener, Georg.

Siehe auch:
Tibet und die englische Expedition – Einleitung
Tibet und die englische Expedition – Größe des tibetischen Reiches
Tibet und die englische Expedition – Die Entwicklung der Kenntnis von Tibet
Tibet und die englische Expedition – Die Landschaft
Tibet und die englische Expedition – Klima und Erzeugnisse
Tibet und die englische Expedition – Die Tibeter
Tibet und die englische Expedition – Verkehrswege und Handel
Tibet und die englische Expedition – Lhassa
Tibet und die englische Expedition – Die politische Geschichte Tibets bis zur Gegenwart
Tibet und die englische Expedition – Tibet und England

2 Comments

  1. […] Die einzelnen Buchkapitel: Tibet und die englische Expedition – Einleitung Tibet und die englische Expedition – Größe des tibetischen Reiches Tibet und die englische Expedition – Die Entwicklung der Kenntnis von Tibet Tibet und die englische Expedition – Die Landschaft Tibet und die englische Expedition – Klima und Erzeugnisse Tibet und die englische Expedition – Die Tibeter Tibet und die englische Expedition – Verkehrswege und Handel Tibet und die englische Expedition – Lhassa Tibet und die englische Expedition – Die politische Geschichte Tibets bis zur Gegenwart Tibet und die englische Expedition – Tibet und England Tibet und die englische Expedition – Nachwort […]

    7. Januar 2016
  2. […] Die einzelnen Buchkapitel: Tibet und die englische Expedition – Einleitung Tibet und die englische Expedition – Größe des tibetischen Reiches Tibet und die englische Expedition – Die Entwicklung der Kenntnis von Tibet Tibet und die englische Expedition – Die Landschaft Tibet und die englische Expedition – Klima und Erzeugnisse Tibet und die englische Expedition – Die Tibeter Tibet und die englische Expedition – Verkehrswege und Handel Tibet und die englische Expedition – Lhassa Tibet und die englische Expedition – Die politische Geschichte Tibets bis zur Gegenwart Tibet und die englische Expedition – Tibet und England Tibet und die englische Expedition – Nachwort […]

    7. Januar 2016

Comments are closed.