Weltkriege der Gegenwart : Blüte Nordamerikas


Ein Gegenspieler König Eduards war Roosevelt. Er vermochte die Engländer dazu, ihre Rechte auf Panama, das seit 1903 die Oberhoheit der Vereinigten Staaten anerkannte, aufzugeben und sie endlich an die Union abzutreten. Roosevelt war der eifrigste Förderer eines amerikanischen Imperialismus und namentlich einer großzügigen Flottenpolitik. Er warf seine Augen auf Lateinisch Amerika. Ein panamerikanischer Kongreß wurde 1902 in Mexiko, weiter einer 1906 in Rio abgehalten. Die Vereinigten Staaten erlebten eine wirtschaftliche Hochblüte. Von 1900 bis 1910 stieg ihre Ausfuhr von 478 auf 1840 Millionen Dollars. Eine Folge solcher Blüte war die erneute große Zunahme der Einwanderung. Das Rekordjahr 1905 warf 5/4 Millionen Europäer nach dem transatlantischen Gestade. Die Gesamtbevölkerung der Union wuchs in dem 1910 ababschließenden Jahrzehnte, das 8 1/2 Millionen Einwanderer brachte, auf 92 Millionen. Von 1830 bis heute sind rund 28 Millionen Einwanderer nach der Union gekommen.

Aber auch nach Südamerika ging eine Völkerflut, eine romanische, und nach Sibirien eine slawische. Und ein Gegenstrom setzte ein. Unzählige Chinesenscharen ergossen sich über Australasien, die Mongolei, Amerika und Australien. Bemerkenswert ist auch die Wanderung der Juden, die sich in der Gegenwart besonders geltend macht; in New-York wohnen allein 760000 Juden.

Um die Unruhe der Welt zu vollenden, hat auch eine mächtige Binnenwanderung eingesetzt. Sie ist am stärksten in Rußland. In Deutschland ist sie insofern bedenklich, als sie 1/3 Millionen Slawen als feste Ansiedler nach dem Ruhrgebiet brachte.

Text aus dem Buch: Männer, Völker und Zeiten, eine Weltgeschichte in einem Bande, Verfasser: Wirth, Albrecht.

Siehe auch:
Männer, Völker und Zeiten – Anfänge
Der alte Orient und Griechenland
Arier und Chinesen
Juden und Phönizier
Feudalherrschaften in China, Indien, Vorderasien und Hellas
Homer
Assyrer und Perser
Religionsstifter und Philosophen
Perserkriege
Peloponnesischer Krieg
Anfänge Roms
Politischer Niedergang Athens
Alexander der Große
China und Rom
Punische Kriege
Der Staatsbegriff im Altertum
Kelten und Romanen
Hellenismus
Wuti und Cäsar
Römischer Imperialismus
Germanen
Christentum
Die Cäsaren und die späteren Han
Römische Spätzeit – Anfänge Japans
Völkerwanderung – Weltstellung des Christentums
Die Reiche der Völkerwanderung
Der Islam
Karl der Große
Anfänge der modernen Völker
Papsttum und Kaisertum – Aufstieg des Papstes
Die Kreuzzüge
Westöstliche Kulturvermittlung
Der Kampf der Weltreligionen
Der Staatsbegriff im Mittelalter
Mongolensturm
Aufschwung der Seestädte
Die Geburt heutiger Volkstümer und Sprachen
Die Zünfte
Die Condottieri
Entdeckungen und Erfindungen : Renaissance und Reformation
Entdeckungen und Erfindungen : Europäer in Afrika, Asien und Amerika
Entdeckungen und Erfindungen : Südeuropa gegen Nordeuropa
Aufstieg der Nordvölker : Holländer und Engländer
Aufstieg der Nordvölker : Kämpfe in Ostasien
Aufstieg der Nordvölker : Abschließung Ostasiens
Aufstieg der Nordvölker : Peter der Große
Aufstieg der Nordvölker : Das Wachstum Preußens
Aufstieg der Nordvölker : England und Frankreich werden Weltmächte
Aufstieg der Nordvölker : Friedrich der Große
Aufstieg der Nordvölker : Die Vereinigten Staaten von Amerika
Zeitalter der Revolutionen : Napoleon
Zeitalter der Revolutionen : Wachstum Englands
Zeitalter der Revolutionen : Lateinisch-Amerika unabhängig
Zeitalter der Revolutionen : Heilige Allianz und Romantik
Zeitalter der Revolutionen : Die Woge des Liberalismus
Zeitalter der Revolutionen : Englands Hand über Asien und Afrika
Zeitalter der Revolutionen : 1848
Zeitalter der Revolutionen : Krimkrieg
Zeitalter der Revolutionen : Erschließung Ostasiens
Zeitalter der Revolutionen : Bürgerkrieg in Nordamerika
Zeitalter der Revolutionen : Einigung Italiens und Deutschlands
Zeitalter der Revolutionen : Der Mikado stürzt den Shogun
Zeitalter der Revolutionen : Erschließung Afrikas
Zeitalter der Revolutionen : 1870/71
Zeitalter des Nationalismus : Der Staatsbegriff in der Neuzeit
Zeitalter des Nationalismus : Disraeli
Zeitalter des Nationalismus : Russisch-türkischer Krieg
Zeitalter des Nationalismus : Der Berliner Kongreß
Zeitalter des Nationalismus : Dreibund
Zeitalter des Nationalismus : Afrikanische Wirren
Zeitalter des Nationalismus : Deutsche Kolonien
Zeitalter des Nationalismus : Bismarcks Ausgang
Zeitalter des Nationalismus : Goldausbeute und Industrie
Zeitalter des Nationalismus : Wachstum der Bevölkerungen
Zeitalter des Nationalismus : Japanisch-chinesischer Krieg
Zeitalter des Nationalismus : Der Jamesons-Raid
Zeitalter des Nationalismus : Der Streit um die Goldfelder in Venezuela
Zeitalter des Nationalismus : Kämpfe in vier Erdteilen
Zeitalter des Nationalismus : Spanisch-amerikanischer Krieg
Zeitalter des Nationalismus : Nationalitätenhader in Österreich
Deutschtum und Türkei : Südmarsch der Deutschen
Deutschtum und Türkei : Kommerzieller Imperialismus
Deutschtum und Türkei : Der Sultan
Deutschtum und Türkei : Westöstliches
Deutschtum und Türkei : Mohammedaner und Christen
Deutschtum und Türkei : Kaiserbesuch
Weltkriege der Gegenwart : Burenkrieg und Boxerwirren